TollesBuchKiste
Im Fall der  hier gezeigten TollesBuchKiste erzählt die Kiste nicht komplette Geschichten, sondern nur Auszüge aus vorgestellten Büchern - denn sie möchte beim Zuhörer die Lust am Lesen wecken. Die Buchvorschläge lassen sich auswählen - ein Knopfdruck genügt –  und die Sprecherin (hier eine Miniaturausführung der rührigen Tina Kemnitz, www.tollesbuch.de) stellt eifrig spannende, lustige, interessante, geheimnisvolle...  Geschichten vor, die da in manchen Büchern schlummern. Die TollesBuchKiste in Aktion sehen lässt sich hier: Nicht nur besagte Tina Kemnitz kann schöne Geschichten erzählen, auch andere Erzähler tun das und bringen ihre eigenen Geschichten dem Zuhörer nahe, oder informieren oder animieren ihn dieses oder jenes zu tun.... Tatsächlich spricht der Sprecher/die Sprecherin zum Zuhörer/zur Zuhörerin, mit bebenden Lippen und bisweilen auch weiterem körperlichen Einsatz... Auf Wunsch sind kundenspezifische Sonderausführungen erhältlich, mit beliebigen, animierten Sprechermodellen, Bedienmethoden und Formfaktoren.
TollesBuchkiste